Werden Räume schon bald in IQ statt QM gemessen?

Willkommen an der ineltec, dem Schweizer Branchentreffpunkt für intelligente Gebäudetechnologie. Hier kommen Entscheider, Fachleute und Visionäre zusammen, die Innovationen als Chance für die Zukunft verstehen. Entdecken und präsentieren Sie die neusten Trends und Technologien an der ineltec.

Elektroinfrastuktur und Gebäudeautomation sind die DNA und das Gehirn moderner Gebäude. Smart Cities brauchen Smart Buildings. Produktivität, Komfort und Sicherheit sind die neuen Messgrössen und werden zu Innovationstreibern.

Mit Sicherheit eine Perspektive mit Zukunft

Durch die parallele Durchführung der ineltec und sicherheit werden Synergien genutzt, um für Aussteller und Besucher eine bessere, grössere und innovativere Plattform zu schaffen.

Mit zunehmender Digitalisierung und Vernetzung in allen Bereichen der Gebäudetechnik rücken einst klar getrennte Bereiche wie Multimedia, Sicherheit, Gebäudeautomatisierung, Smart Home und Energieverteilung zusammen. Gleichzeitig eröffnen sich aussichtsreiche Perspektiven und Chancen für das Elektrohandwerk, die es zu nutzen gilt. Die Branche kommt zusammen und findet gemeinsame Inhalte. Effizienz, Vernetzung, Komfort und Sicherheit. Seien auch Sie dabei!


 

Energie im Gebäude

Gebäudeautomation

Netzwerk

Parallelmesse sicherheit

Zukunftsperspektiven: Parallelmesse sicherheit

Mit der Verlegung der Messe Sicherheit von Zürich nach Basel und der parallelen Durchführung zur ineltec reagieren die Messe Schweiz (Basel) AG und die Exhibit & More AG auf die Bedürfnisse des Marktes. Die Sicherheit findet mit eigener Identität und unter dem Brand «sicherheit.» vom 10. bis 13. September 2019 in der Messe Basel statt.

Öffnungszeiten & Kontakt

10.–13. September 2019
Dienstag bis Donnerstag, 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag, 9.00 - 16.00 Uhr

MCH Messe Schweiz (Basel) AG
ineltec, 4005 Basel, Schweiz
T +41 58 200 20 20, info@ineltec.ch

Newsletter abonnieren

Mit unserem Messe-Newsletter bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Wir liefern Ihnen Neuigkeiten rund um die Ineltec Basel.
*

Teilen: