Anfahrt und Aufenthalt ineltec 2017

Mit dem Zug

Aus der Schweiz:
Die Bahnhöfe Basel SBB, SNCF und Badischer Bahnhof liegen in der Nähe des Messegeländes und verfügen über direkte Verbindungen zur Tramstation Messeplatz. Informationen zu vergünstigten SBB RailAway-Angeboten an die ineltec finden Sie unter SBB Railaway Angebot

Aus Deutschland:
Mit dem Kooperationsangebot der MCH Messe Schweiz (Basel) AG und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und komfortabel zur ineltec – aus jeder Deutschen Stadt direkt zum Badischen Bahnhof in Basel und profitieren von 99.- Euro Preisvorteil in der 2. Klasse und 159.- Euro in der 1. Klasse. Buchen Sie Ihre Reise telefonisch unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53** mit dem Stichwort «MCH Basel» oder online und halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit.

MIT DEM ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Ab Bahnhof SBB/SNCF mit Tram Nr. 2 in Richtung Eglisee/Riehen Grenze. Ab Badischem Bahnhof mit Tram Nr. 2 in Richtung Binningen Kronenplatz oder mit Tram Nr. 6 in Richtung Allschwil direkt zum Messeplatz.

MIT DEM AUTO

Folgen Sie auf der Autobahn A2/A3 (aus der Schweiz) bzw. A5 (aus Deutschland) der Beschilderung «P Messe». Für die Fahrt auf Schweizer Autobahnen benötigen Sie eine Jahresvignette (CHF 40), die an Grenzübergängen und bei Postämtern erhältlich ist. Erfahrungsgemäss ist das Verkehrsaufkommen während der Messe sehr gross, deshalb empfehlen wir Ihnen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

MIT DEM FLUGZEUG

Vom EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg in 15 Minuten Autofahrt (Busverbindung via Banhof SBB/SNCF oder Taxi). Der Preis für die Taxifahrt ab EuroAirport zum Messegelände liegt bei ca. CHF 40.-.

AUFENTHALT

Basel, die internationale Messestadt mit besten Verbindungen
Basel liegt im Herzen Europas, grenzt direkt an Deutschland und Frankreich und ist der zweitstärkste Wirtschaftsstandort der Schweiz. Als urbanes Zentrum des Dreiländerecks ist der Messeplatz auch international wirtschaftlich attraktiv und verfügt über ein einzigartiges kulturelles Angebot.

Kultur und Logis
Basel verfügt über eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten aller Kategorien. Last but not least wird die Basler Küche als Kombination aus elsässischer, badischer und regionaler Kochkunst wegen ihres Variantenreichtums sehr geschätzt.

Bei der Suche nach einer Unterkunft hilft Ihnen Basel Tourismus gerne weiter:

Telefon: +41 61 268 68 58
E-Mail
Web

Über die entsprechende Online-Plattform können Sie Ihren Aufenthalt natürlich auch selbständig buchen.

Teilen: